Ein schwere Kindheit für den späteren Serienmörder

Pedro Alonso López ist als eines von 13 Kindern im kolumbianischen Santa Isabel aufgewachsen. Mit neun Jahren belästigte er sexuell seine jüngere Schwester, woraufhin ihn seine Mutter von zu Hause weggeschickt hat. Er wurde mehrere Male von einem jungen Mann vergewaltigt. Gleichzeitig begann er seine ersten Erfahrungen mit Sodomie.

Das Monster aus den Anden: Pedro Alonso López

Serienmörder Pedro Alonso Lopez führt Polizisten an einen Tatort, wo er eines seiner über 100 Opfer verscharrt hat.

Serienmörder Pedro Alonso Lopez führt Polizisten an einen Tatort, wo er eines seiner über 100 Opfer verscharrt hat.

Der kolumbianische Serienmörder Pedro Alonso Lopez soll über 300 Mädchen vergewaltigt und getötet haben. Lopez blieb 16 Jahre lang unentdeckt.

Der kolumbianische Serienmörder Pedro Alonso Lopez soll über 300 Mädchen vergewaltigt und getötet haben. Lopez blieb 16 Jahre lang unentdeckt.

Der kolumbianische Serienmörder Pedro Alonso Lopez hat die Morde an über 300 jungen Mädchen gestanden. Er ist noch am Leben.

Government of Ecuador Der kolumbianische Serienmörder Pedro Alonso Lopez hat die Morde an über 300 jungen Mädchen gestanden. Er ist noch am Leben.

Pedro Alonso López das Monster aus den Anden: Dokumentation

Pedro Alonso López: Quelle und weiterführende Links