Lebenslange Haftstrafe für Kroll

Am 3. Juli 1976 wurde Kroll verhaftet. Im April 1982 wurde er nach einem langen Gerichtsprozess zur lebenslangen Haftstrafe verurteilt. Joachim Kroll starb am 1. Juli 1991 an einem Herzinfarkt in der Justizvollzugsanstalt Rheinbach.

Joachim Kroll, der Serienmörder aus Duisburg

Kannibale und Serienmörder Jochim Kroll brachte mit 23 Jahren sein erstes Opfer um. In einer Zeitspanne von 20 Jahren mussten zwölf weitere Opfer sterben.

Polizeifotos Duisburg Kannibale und Serienmörder Jochim Kroll brachte mit 23 Jahren sein erstes Opfer um. In einer Zeitspanne von 20 Jahren mussten zwölf weitere Opfer sterben.

Joachim Kroll, der Kannibale aus Duisburg: Serienmörder Kroll führt Polizisten zu einem Tatort, wo er ein Opfer verscharrt hat. Rechts: In seiner Küche kochte und verspeiste er seine Opfer.

Polizeifotos Duisburg Notorious Serial Killers: Joachim Kroll, der Menschenfresser aus Duisburg. Nach seiner Festnahme führt er Polizisten an ein Tatort. Rechts: Die Küche des Kannibalen Kroll, wo er Körperteile seiner Opfer gekocht und gegessen hat.

Serienmörder Joachim Kroll: Dokumentation

Joachim Kroll: Quelle und weiterführende Links